Stimme, Präsenz und Ausstrahlung zählen seit jeher zu den Themen mit denen ich mich leidenschaftlich gern beschäftige.

Nicht nur, weil ich diese Themen selbst in meiner über 30jährigen Bühnenpräsenz brauche, sondern weil es mich auch persönlich interessiert zu beobachten:

Was macht einen Menschen präsent? Wann kommt er in seine volle Ausstrahlungskraft?

Was sagt die Stimme über einen Menschen aus? (Und glauben sie mir - Eine Stimme ist wie ein Spiegel.)

Was spricht die Körpersprache?

Frei nach Watzlawick glaube ich an den Satz: - "Wir können nicht nicht kommunizieren."

Wir beginnen zu sprechen, sobald wir einen Raum betreten - es muss nicht immer mit der Stimme sein. Es gibt diese Menschen, die sich schon bei ihrem Erscheinen Raum nehmen, ganz ohne aufdringlich zu sein.

Ich habe mich dem Thema verschrieben Menschen hier in ihre Bewusstheit zu bringen.

Dazu gebe ich Einzelsessions oder veranstalte Workshops.

In meinen 1and1 Mentorings gehe ich ganz explizit auf sie als Person ein, denn Ausstrahlung und Präsenz sind so idividuell wie sie -

 

Was sind ihre Stärken?

Ihr Potential auf dem wir aufbauen können?

Wie sieht es mit den Themen: Rhetorik? Körpersprache? Stimme? aus.

Was beschäftigt sie selbst? Woran wollen sie arbeiten?

 

Nach einem 45minütigen Analysegespräch baue ich für sie einen Plan für ihre weitere Präsenzentwicklung.

 

Was sie bei mir lernen werden:

 

- Die Freude am präsent sein zu entdecken und sich nicht mehr zu verstecken.

- Sich ihrer Körpersprache bewusst zu werden und diese gezielt einzusetzen.

- Ihre stimmlichen und sprachlichen Fähigkeiten in Bezug auf Speeches, Moderationen oder Präsentationen zu entwickeln.

- Tools, um mit Auftrittsangst und Nervosität besser umzugehen.

- Eine solide Atem- und Sprechtechnik - der Motor für jede Stimme.

- Fokussierung, wenn sie wichtige Pitches oder Gespräche vor sich haben. Wie begeistere ich Menschen von mir und meiner Idee?

 

In meinen Workshops habe ich mich auf drei Themenfelder spezialisiert:

 

1. Deine Stimme - dein Spiegel

    Sprache, Rhetorik, Stimmklang, sprechtechnische Übungen, Atmung, Tipps bei Stimmmüdigkeit oder geforderter Stimme

 

2. Dein Weg zur Wirkung über Präsenz und Körpersprache

    Ausstrahlung, Körpersprache und -analyse, Moderationsmethodiken, Sprache, Präsentationen, Rhetorik

 

3. Dein Weg zur Wirkung führt durch die Angst - raus aus der Comfort Zone!

    Umgang mit Lampenfieber und Auftrittsangst, Nervosität, Arbeit an inneren Glaubenssätzen, Mindset, Stimmmüdigkeit oder körperlicher Müdigkeit kurz vor einem wichtigen Pitch, Umgang mit Hoppalas   und "Fehlern", wie begegne ich herausfordernden Gesprächspartnern (Vielredner, InsWortFaller etc.)

 

Die nächsten Workshops werden im Herbst (Ende September) 2024 in Wien oder Mödling stattfinden - bei Interesse gern über das Kontaktformular anmelden. Eine eigene Homepage ist gerade im Entstehen und wird Ende März/Anfang April erscheinen.

Stay connected.

Wenn es individuelle Fragen gibt, dann bin ich ebenfalls über das Kontaktformular erreichbar.

 

Ich freue mich auf sie -

Herzlichst, Anja Markwart